Samstag, 23. Dezember 2017

Fröhliche Weihnachten

Es ist tatsächlich ein Jahr her, dass ich das letzte mal gebloggt habe - Wahnsinn, wo ist die Zeit geblieben?!?
Genäht habe ich das ganze Jahr natürlich sehr viel, vor die Kamera hat´s der Großteil vielleicht auch noch geschafft, aber weiter dann halt nicht... Ich nutze die Zeit eben lieber an der NäMa als am PC 😇
Aber für die tolle Adventskalendertasche von Farbenmix schaff ich es doch tatsächlich mal wieder - wenn auch 11 Tage später als fertiggestellt. Ich habe dieses Jahr erstmalig mal (fast) täglich mitgenäht, so dass die Tasche auch mit dem letzten Tag fertig wurde. Das nächste mal mach ich es aber glaub ich wieder anders, ich hab mich am Schluß dann etwas geärgert, weil mir an der fertigen Tasche dann doch ein Magnetverschluß besser gefallen hätte, von dem man aber natürlich außen nix sehen sollte. Und da die Klappe schon rangenäht war und ich absolut kein Freund vom Auftrennen bin (wer ist das schon), hat sie jetzt eben diesen Mappen-Verschluß.
Sie ist dennoch schon fleißig im Einsatz - passt ganz schön was rein.
Da wir hier viel zu weit vom Strand weg sind, hab ich einen "Waldläufer" daraus gemacht und damit´s auch wirklich passt, aus dem entsprechenden Holz genäht 😉
Aber seht selbst:
von innen etwas farbenfroher:
Noch mal im Gesamten:
Jetzt reih ich mich noch schnell in die große Sammlung vieler toller "Strandläufer"-Taschen ein und wünsche Euche allen:

Fröhliche Weihnachten 
und einen 
Guten Rutsch in ein tolles 2018 !

🙋


Freitag, 23. Dezember 2016

Fröhliche Weihnachten

Es steht direkt vor der Tür - ich wünsche Euch

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch in ein wunderbares Jahr 2017!

Ich möchte Euch noch schnell meine Farbenmix-Adventstasche zeigen, die ich zwar fleißig mitgenäht habe, aber die es bisher nicht aufs Foto geschafft hat.
Voilà:

Da passt so richtig viel rein - wunderbar :-)

Verlinkt zu Farbenmix
#adventskalendertasche2016 #farbenmix

Dienstag, 15. November 2016

Softshelljacke für meine Mittlere

Meine Mittlere ist die letzte Zeit unwahrscheinlich gewachsen, so musste eine neue Softshelljacke her.
Und nachdem ich schon letztes Jahr eine Philippa für meine Kleine genäht habe, bekam meine Große jetzt auch eine. Den Stoff hat sie sich selbst ausgesucht, hat mich gewundert, dass sie die petrolfarbene Basis ausgesucht hat:

Es gibt auch noch Tragefotos:





Sie wird schon fleißig getragen, so kalt wie es derzeit aber ist, haben wir schon die Winterjacken rausgekramt.

Verlinkt zu den DienstagsDingen.

Montag, 14. November 2016

Kosmetikkoffer - endlich genäht

Heute haben wir schon den 14. November - so wurde es langsam echt Zeit für meinen Oktober-Beitrag zum Taschen-Sew-Along von greenfietsen, Thema "Angstgegner".
Angstgegner im eigentlichen Sinn war der Kosmetikkoffer von der Taschenspieler I - CD zwar nicht, aber ich schiebe ihn schon bestimmt 10 Monate vor mir her, gestern abend habe ich es dann endlich angepackt. Soeben fertig geworden, muss er jetzt auch gleich noch gezeigt werden:

Farblich passend zu meiner Kosmetiktasche, bestickt mit einem Crochet von regenbogenbuntes, kompakte Größe, es passt alles rein, was ich so brauche:

Meine Tochter hat noch ihr Pferdl dazugemogelt. 😊

Im Deckel ist eine praktische Netztasche für den Kleinkram:

Meine Tochter ist schwer begeistert von meinem Köfferchen - und schwups, schon ist er davonmarschiert... 😂


Jetzt wird er gerade umgepackt...

Ich schicke ihn noch schnell zu Katharina und dann versuche ich mich vielleicht bald noch dem November-Thema zu widmen...

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Karten-Geldbeutel

Ja, lange ist er vorbei, der September...
Ich hatte mir irgendwie erhofft, bei Katharina´s Sew-along-Thema Geldbeutel endlich mal den ultimativen Gledbeutel für meine Bedürfnisse zu finden...
Leider ist dem nicht so ... :-(
Jetzt hab ich extra bis kurz vor knapp gewartet ;-)
Ich nehme trotzdem noch für den Monat teil, wenn auch nicht mit einem Geldbeutel im eigentlichen Sinne, sondern für sämtliche (Kredit)Karten.
Mein Schwager hatte Geburtstag und sich ein solches Täschchen gewünscht.
Lieblingsfarbe grün und ich habe mich mal an Leder versucht:


Ganz gerade sind sie nicht geworden, die Nähte, aber das Ganze mußte auch binnen 1 Stunde entstehen...
Genäht habe ich in Anlehnung an ein Tutorial von Grinsestern, ich habe es etwas abgewandelt, so dass 12 Kärtchen Platz finden statt 8.
In diesem Sinne husch husch noch schnell zu greenfietsen´s sewAlong und zu TuT.

Dienstag, 16. August 2016

Miniaturtäschchen

Gebraucht wurde noch ein schnelles kleines Abschiedsgeschenk nach dem ersten Kindergartenjahr meiner Mittleren.
Da sind mir die Einkaufswagen-Chip-Täschchen (das ist ja direkt ein Zungenbrecher...) von Farbenmix wieder eingefallen.
Ein Super-Projekt, dass innerhalb einer halben Stunde erledigt ist und auch noch Mini-Stoffrestchen aufbraucht.
Wenn es die Zeit zugelassen hätte, hätte ich gleich noch mehrere auf Vorrat genäht, aber vielleicht beim nächsten mal...
Hier die Ausbeute:




Wenn auch noch so klein - die Freude war groß :-)

Verlinkt zu greenfietsen´s August-Mini-Taschen , zu TuT 
und zu den Dienstagsdingen

Sonntag, 14. August 2016

Krempeltasche für den Sommer

Genäht wurde die Tasche bereits Anfang Juli zum Geburtstag meiner Tante, zeigen muß ich sie jetzt noch ganz schnell vor der deadline für die Sommertaschen von greenfietsen...
Ich finde diese Tasche super-praktisch - ganz klein zusammengekrempelt in einem aufgesetztem Reißverschluss, bei Bedarf rausgezogen und gaaanz groß.
Das Schnittmuster stammt aus der Taschenspieler II-CD...
Genäht habe ich sie aus Nylonstoff, so dass sie auch wasserfest ist und z.B. als Badetasche (Sommertasche :-) )genutzt werden kann - oder als schnell unterwegs nötige Einkaufstasche.
Aber genug der Worte - die Sonne scheint heute ausnahmsweise und will draußen genutzt werden...

Metamorphose:






Es passt ganz schön was rein - hier sind Bettdecke und Kopfkissen meiner Tochter verschwunden...


Verlinkt zu greenfietsens Juli-TSA
und zu TuT